chakraklang.de | Seminare
15847
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15847,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Seminare

Vitaltönen

Einmal pro Monat in Köln

Alltag abschalten – Freude einschalten

  • vitalisieren
  • entspannen
  • zentrieren

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich – einfach ausprobieren!

 

Die nächsten Termine:

  • Donnerstagabend 13.9.2018
  • Donnerstagabend 11.10.2018
  • Donnerstagabend 8.11.2018

 

jeweils 19.30 bis 21.00 Uhr. Preis 20 Euro

 

In der Praxis Stratmann in 50999 Köln Sürth, Bergstraße 66

an der Haltestelle der Linie 16 in Sürth.

 

hier Flyer zum Download

Newsletter Anmeldung

 

Infos über aktuelle Termine, Angebote
und Tipps.

 

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.
Die Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich: Abmeldung

Chakra-Vokal-Training

Seminar auf Burg Disternich bei Köln

15. September 2018

Das Seminar ist die praktische Ergänzung zu dem Buch Chakra-Vokal-Training von Joachim Sevenich. Die grundlegende Idee dabei ist es, zu lernen, die fantastischen Kräfte unserer Stimme so zu erwecken, dass wir damit jederzeit Hilfreiches für uns und die Welt bewirken können.

 

Die Basisinhalte des Chakra-Vokal-Trainings sind:

  • Harmonisierung und Wahrnehmung der Chakras mit Vokalen
  • die Chakras als unsere Hauptenergiezentren verstehen.
  • Energiebewegung mit Stimme
  • Realisation und Erkenntnis mit Stimme
  • intuitiver Gesang
  • Einführung in die Selbstheilung mit Stimme

 

Samstag von 10 – 17 Uhr

 

Preis: 110 Euro

 

Anmeldung unter: info@chakraklang.de

oder Tel: 02682-3055

 

Raum: Lebensgemeinschaft Burg Disternich, Burgstraße 1, 52391 Vettweiß. Burg Disternich ist ein naturbelassenes Areal von 10 Hektar mit Burg und weiteren Gebäuden.

 

hier Flyer zum Download

Selbstheilungskräfte aktivieren mit Stimme
und Energiearbeit

Seminar im Yoga Vidya Zentrum Bad Meinberg

mit Joachim Sevenich und Rupert Weis

20. – 21. Oktober 2018

Die eigene Gesundheit zu fördern ist das größte Geschenk, was wir uns machen können. Dazu brauchen wir gute Werkzeuge, die uns ermächtigen selbstverantwortlich und sofort in jeder Situation und an jedem Ort Selbstheilung zu praktizieren. Unsere eigene Stimme ist ein solches Werkzeug, mit dem wir umfassende Hilfestellung leisten können. Weitere Werkzeuge sind der innere Dialog und die Kraft des universellen heilenden Feldes.

 

Die Themen des Wochenendes sind:

  • Reinigung und Stärkung des Energiekörpers
  • Chakras und Organenergien harmonisieren
  • Lebensenergie erhöhen – und damit deinen Zugang zu Freude und Glück
  • Emotionale Blockaden harmonisieren
  • Deine Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Selbstverantwortliches Handeln stärken
  • Chakras und Energiekörper besser verstehen

 

Seminar am 20. und 21.10.2018 in Bad Meinberg
Samstag von 10 – 18.30 Uhr
Sonntag von 9 – 16 Uhr

 

Preis 250 €. Frühbucher bis 20.9.2018 200 €
zuzüglich Übernachtung u. Verpflegung je nach Kategorie.

 

Anmeldung unter info@chakraklang.de oder 02682-3055

 

hier Flyer zum Download

Rückmeldungen zu den Seminaren

  • „Ganz herzlichen Dank für Deine Ideen, die Art und Weise, wie Du diesen faszinierenden „Kosmos der Vokale“ vermittelt hast und für Deine liebevolle Einfühlsamkeit, die uns alle so tief in diese Welt mit entsprechenden Gefühlstiefgängen eintauchen ließ.“
  • „Mit deiner ehrlichen und herzlichen Art verging die Zeit wie im Flug. In mir hat sich so einiges gelöst und verändert.“
  • „Ich fühle eine nie gekannte Vitalität und Lebensfreude und hoffe so sehr, daß es anhält. “
  • „Regelmäßig am Vormittag, wenn meine Familie aus dem Haus ist, mache ich eine Tönübung und habe danach mehr Energie und das Gefühl, etwas Gutes für meine Gesundheit getan zu haben. Danke für diese tolle Methode.“
  • „Ich wünsche Dir viel Freude, Inspiration und Segen für Deine „Arbeit“, so dass sich immer mehr Menschen von dieser Einfachheit und Genialität berühren und anstecken lassen.“